WhatsApp Status Sprüche zum Nachdenken

Möchtest du gerne einen Whatsapp Status, der deine Freunde und Kontakte zum Nachdenken anregt? Ich habe eine Liste mit über 100 WhatsApp Sprüchen zusammengesucht, welche genau das für dich tun können!

Der WhatsApp Status ist etwas, was dich von anderen Leuten abhebt und deinem Profil einen persönlichen Touch gibt. Es ist außer deinem Profilbild und Namen außerdem die einzige Fläche auf deinem Profil, die du bearbeiten kannst.

  • Der Schwache kann nicht verzeihen. Verzeihen ist eine Eigenschaft des Starken.
  • Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt. (Arthur Schopenhauer)
  • Sag‘ einer Person, dass sie mutig ist, und du hilfst ihr es zu werden.
  • Du kannst die Leute um dich herum nicht ändern. Aber du kannst ändern, wer um dich herum ist.
  • Das Lächeln ist ein Fenster, durch das man sieht, ob das Herz zuhause ist.
  • Ich weiß, dass ich nichts weiß. – Sokrates
  • Chancen sind, wie Sonnenaufgänge – wer zu lange wartet, verpasst sie.
  • Stehe immer für das auf, an das du glaubst – auch wenn es heißt, dass du alleine stehst.
  • So notwendig wie die Freundschaft ist nichts im Leben – Aristoteles
  • Jeder sieht, was Du scheinst. Nur wenige fühlen, wie Du bist.
  • Ein langer Weg beginnt mit dem ersten Schritt. – Laotse
  • Leben ist zeichnen ohne radieren.
  • Der Mensch plant und das Schicksal lacht darüber!
  • Die Zeit vergeht nicht schneller als früher, aber wir laufen eiliger an ihr vorbei. (George Orwell)
  • Schweigen ist manchmal der lauteste Schrei im Leben.
  • Zum schweigen fehlen mir mir jetzt die passenden Worte!
  • Im Leben ist alles ein Geschenk, das man schätzen sollte.
  • Früher war ich immer nett und höflich, heute bin ich ehrlich.
  • Erst wenn man stolpert, achtet man auf den Weg.
  • Solange man selbst redet, erfährt man nichts.
  • Teile dein Wissen mit anderen. Dies ist eine gute Möglichkeit, Unsterblichkeit zu erlangen. – Dalai Lama
  • Blicke sagen oft viel mehr als Worte.
  • Auch ein langer weg beginng mit dem ersten Schritt
  • Das Neue ist meistens nur das vergessene Alte.
  • Das Leben ist manchmal eine Achterbahnfahrt. Es geht hoch und runter im Leben.
  • Jeder möchte lange leben, aber keiner will alt werden.
  • Die ehrlichsten Nachrichten sind doch immer die, die man kurz vor dem Abschicken löscht.
  • Das Leben ist viel zu kurz um normal zu sein.
  • In der Jugend lernen wir, im Alter verstehen wir.
  • Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean. – Isaac Newton
  • Nichts ist so schlimm, wie wir fürchten, nichts so gut, wie wir hoffen.
  • Der zweite Platz ist der erste Verlierer.
  • Ein Lächeln kostet nichts, also schenke es jedem der dir begnet.
  • Genieße den Moment, bevor er zur Erinnerung wird.
  • Ich fühle, dass Kleinigkeiten die Summe des Lebens ausmachen.
  • Lerne zu schätzen, was du hast, bevor du es verlierst.
  • Nur Menschen, die uns etwas bedeuten, können uns auch wirklich verletzen.
  • Wer sich nicht mehr wundern kann, ist seelisch bereits tot.
  • Es sind die Augenblicke die zählen, nicht die Dinge.
  • Freundschaft vervielfacht die Freude und teil das Leid auf.
  • Jeder macht, was er will, keiner macht, was er soll, aber alle machen mit.
  • Der Augenblick ist zeitlos. – Leonardo da Vinci
  • Nichts in der Welt ist so wunderbar ansteckend wie schlechte Laune.
  • Irren kann sich nur, wer etwas weiß.
  • Schau nie mit Augen voller Vergangenheit in die Zukunft.
  • Auch ein langer Weg beginnt mit dem ersten Schritt.
  • Die Wahrheit über die Wahrheit: Sie tut weh, deshalb lügen wir.
  • Weisheit kommt nach der Enttäuschung.
  • Uns halten nur die Grenzen, die wir uns selbst setzen.
  • Wo Schatten sind muss auch Licht sein.
  • Denn wer geht, wollte nie wirklich bleiben.
  • Jeder ist sich selbst der Nächste.
  • Schweigen ist eines der am schwierigsten zu wiederlegenden Argumente
  • Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
  • Träumer denken anders als der Rest der Welt.
  • Wenn du Pech hast, merkst du es sofort, wenn du Glück hast sehr selten.
  • Es ist schwierig jemanden zu vergessen, der nicht im Kopf sondern im Herzen liegt.
  • Ein Pessimist ist ein Optimist, der nachgedacht hat.
  • Heute kennt man von allem den Preis, von nichts den Wert. (Oscar Wilde)
  • Es nimmt der Augenblick, was Jahre geben. – Johann Wolfgang von Goethe
  • Ein Genie hat es am schwersten, denn alle erwarten von ihm, dass er perfekt ist.
  • Die größten Menschen sind jene, die anderen Hoffnung geben können.
  • Das Glück tritt gern in ein Haus ein, wo gute Laune herrscht.
  • Wer die Gegenwart genießt, hat in Zukunft eine wundervolle Vergangenheit.
  • Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen. (Arthur Schoppenhauer)
  • Wenn ein Mensch nicht weiß, was er an dir hat, dann lass ihn gehen.
  • Der beste Zeitpunkt etwas anzufangen ist immer jetzt sofort.
  • Lebe, als gäbe es kein Morgen.
  • Das Neue ist meistens das vergessene Alte.
  • Wer ein Brett vor dem Kopf hat, nimmt leider selten ein Blatt vor den Mund.
  • Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten. – Konfuzius
  • Sekunden können nehmen, was dir Jahre gaben.
  • Wer nichts Gutes erhofft, dem kann das Übel keinen Schaden zufügen.
  • Bereue nichts, das du getan hast, wenn du in dem Moment glücklich warst.
  • Gib jedem eine zweite Chance, denn irgendwann brauchst du sie selber.
  • Nachdenken ist das Problem und nicht die Lösung.
  • Wer loslässt, hat beide Hände frei.
  • Lachen ist die schönste Sprache der Welt.
  • Enttäuschungen sind Erfahrungen, die einen vorsichtiger werden lassen!
  • Arbeite klug, nicht hart.
  • Wenn du etwas vermisst, dann weißt du, dass es dir wichtig ist.
  • Fremde Fehler beurteilen wir, wie Staatsanwälte, die eigenen, wie Verteidiger.
  • Ein langer Streit beweist, dass beide Seiten Unrecht haben.
  • Es nimmt der Augenblick, was Jahre geben – Johann Wolgang von Goethe
  • Halb so arrogant, macht doppelt so sympathisch.
  • Was passiert ist, ist passiert. Ändern kann das niemand.
  • Tue alles freiwillig, tue aber nur das was Du willst!
  • Hey Schicksal, gibt’s dich auch in Unkompliziert?
  • Wenn einem die Treue Spaß macht, dann ist es Liebe.
  • Nur wer Erwachsen wird und ein Kind bleibst, ist ein Mensch.
  • Wenn die ganze Welt blind wäre: Wie viele Menschen würdest du beeindrucken?
  • Man muss nicht alles wissen. Man muss nur wissen, wo es steht.
  • Jede Sorge ist unbegründet.
  • Genieße alle Augenblick im Leben, wir haben nur dieses eine.
  • Ich gehe langsam, aber ich gehe nie zurück.
  • Wenn dir jemand sagt: Das geht nicht! Denke immer daran: Das sind seine Grenzen, nicht deine!
  • Was bringen dir deine breiten Schultern, wenn du nicht das Herz eines Löwen hast?
  • Das Leben ist so aufregend, dass man kaum Zeit für etwas anderes findet.
  • Jede Niederlage im Leben ist eine Garentie, das man weiterkommt.
  • Lass uns lachen, das Leben ist ernst genug.
  • Jeder von uns ist Kunst – gezeichnet vom Leben.
  • Alles was ich im Leben sind brauche sind Freunde und Familie.
  • Mache alles freiwillig im Leben, doch mache nur das was Du wirklich willst.
  • Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat.
  • Glück findest Du nicht, in dem Du es suchst, sondern in dem du zulässt, dass es dich findet.
  • Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren? (Vincent van Gogh)
  • Wenn du versuchst es allen recht zu machen, dann hast du mit Sicherheit einen vergessen: Dich!
  • Wähle einen Job, den du liebst, und du wirst nie wieder arbeiten müssen.
  • Liebe ist eine Qualität, eine Eigenschaft unseres Herzens. – Buddha
  • Wir sollten anfangen zu leben, bevor wir dafür zu alt werden.
  • Es ist hart zu sehen, wie du mit einer anderen glücklich bist.
  • Lerne aus der Vergangenheit, aber mach sie nicht zu deinem Leben.
  • Die wahre Stärke eines Menschen sieht man nicht an den Muskeln, sondern wie er hinter dir steht!
  • Leben passiert, wenn du dich auf den Weg machst.
  • Ich mache keine Fehler, sondern lerne nur dazu.
  • Ich bin im Niveau ganz flexibel.
  • Der Weg ist das Ziel.
  • Alle wollen etwas Besonderes sein, aber wehe jemand ist anders.
  • Man wird nicht besser, wenn man andere schlecht macht.
  • Meine Feinde kenne ich, bei den Freunden ist das nicht so.
  • Klug sein besteht zur Hälfte darin, zu wissen, was man nicht weiß. (Konfuzius)
  • Um etwas Großes zu erreichen, darf man nicht vergessen, den kleinen Dingen sein Herz zu schenken. – Unbekannt
  • Manchmal denkt man es ist stark festzuhalten. Doch es ist das Loslassen, was wahre Stärke zeigt.
  • Mit der Zeit habe ich gelernt das Menschen gehen, auch wenn sie versprochen haben, es nicht zu tun!
  • Rede nicht von Liebe, wenn du Schmerzen nicht verstehst.
  • Ich schreibe nicht ab, ich mache Teamwork.
  • Lieber verrückt das Leben genießen, als normal langweilen.
  • Es liegt in der Natur des Menschen vernünftig zu denken und unvernünftig zu handeln.
  • Wer im Leben Sicherheit will, der will das Leben nicht.
  • Was es wert ist zu haben, ist es wert, darauf zu warten. (Marilyn Monroe)
  • Der Mund kann lachen, selbst wenn das Herz weint.
  • Wer gar zu viel bedenkt, wird wenig leisten. – Friedrich Schiller
  • Auch ein langer Weg beginnt immer mit dem ersten Schritt.
  • Reisende soll man nicht aufhalten.
  • Denk nicht kaputt, was dir gut tut.
  • Was man nicht aufgibt hat man nie verloren.
  • Freunde kommen und gehen aber Familie hat man für immer!
  • Bereue nicht deine Taten, sondern akzeptiere die daraus resultierenden Konsequenzen
  • Nur wer Erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.
  • Man ist nur verloren, wenn man sich selbst aufgibt.
  • Man vergisst niemals seine Stärke. Manchmal vergisst man nur, dass man sie hat.
  • Wenn einem das Wasser bis zum Mund steht, darf man auf keinen Fall den Kopf hängen lassen. – Sprichtwort aus China
  • Klettere nicht höher als du solltest, sonst fällst du tiefer als du wolltest.
  • Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
  • Lege keinen Wert auf die, die dich nicht zu schätzen wissen
  • Ratschläge sind auch nur Schläge.
  • Vergib deinen Feinden, aber vergiss niemals ihre Namen. – John F. Kennedy
  • Jeder Mensch hat etwas vorzuweisen, von dem Du etwas für dein Leben lernen kannst.
  • So notwendig wie die Freundschaft ist nichts im Leben. – Aristoteles
  • Man muss ja sowieso denken, wieso dann nicht gleich positiv?
  • Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.
  • Schatten ist eine Anregung, das Licht zu suchen.
  • Im Leben geht es nicht darum, sich selbst zu finden, sondern sich selbst zu erschaffen.
  • Das Wort ist schärfer wie die Klinge!.
  • Der Mensch plant alles bis ins Detail und das Schicksal lacht darüber!
  • Zum schweigen fehlen mir die passenden Worte.
  • Man sollte gut überlegen, was man sich wünscht. Es könnte passieren, dass man es bekommt.

Wenn du noch weitere Sprüche hast, welche ich hier aufnehmen soll, dann schreib sie mir gerne in die Kommentare.